sie fahren auf einem einfädelungsstreifen. wie verhalten sie sich

Sie fahren auf einem Einmündungsstreifen. Wie verhalten sie sich?

Einige Fahrer sind zu ungeduldig, um zu warten, bis sich der Verkehr auflöst, und schneiden oft vor Ihnen ab.

Die Verkehrszusammenführungsspur soll die Kapazität und Effizienz der Autobahn verbessern, indem die Anzahl der Konfliktpunkte reduziert wird.

Wenn zwei Fahrspuren zusammenlaufen, muss diejenige mit dem stärkeren Verkehr langsamer werden oder anhalten, damit Fahrer, die von der Ampelspur kommen, sicher einfädeln können. Irgendwann werden beide Fahrspuren (hoffentlich) wieder freigegeben und der Verkehr fließt in seinem ursprünglichen Tempo weiter.

Die gebräuchlichste Form der Zusammenführung ist die „Zipper-Zusammenführung“, bei der die Fahrer abwechselnd abwechselnd fahren.

Eine Reißverschlusszusammenführung beginnt normalerweise mit einer geordneten Schlange von Autos, die darauf warten, abwechselnd in den Verkehrsfluss auf einer Straße einzufahren, die nur eine Fahrspur in jede Richtung hat, aber mehr Fahrspuren hat, als für jedes Fahrzeug erforderlich sind. Wenn die Spur zu eng wird, verlässt ein Fahrer seine aktuelle Spur und wechselt auf die andere Spur, selbst wenn er nicht der nächste ist. Dadurch können Fahrzeuge von beiden Fahrspuren gleichzeitig auf die einzige fließende Fahrspur einfahren, wodurch Staus reduziert werden, die durch die Verschmelzung zweier Linien zu einer entstehen.

Vorheriger ArtikelSie bemerken im tunnel einen unfall was ist zu tun
Nächster ArtikelSie fahren ein kraftfahrzeug mit manuellem schaltgetriebe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein