Winteranfang Konjunktion Von Jupiter Und Saturn

Die Winterkonjunktion von Jupiter und Saturn fand am 21. Dezember 2018 am Himmel statt. Es ist ein Ereignis, das alle 20 Jahre stattfindet, wenn diese beiden Planeten am weitesten voneinander entfernt sind.

Die Helligkeit der Planeten hat seit ihrer Opposition am 27. Juli zugenommen und wird weiter zunehmen, bis sie nahe genug kommen, um zusammen am Himmel gesehen zu werden.

Es ist die Zeit der Wintersonnenwende und viele Menschen feiern sie, indem sie Kerzen anzünden und lehren.

Winteranfang Konjunktion Von Jupiter Und Saturn

Die Winterkonjunktion ist jedes Jahr ein sehr wichtiges astronomisches Ereignis. Es beginnt am 3. Dezember bei Sonnenuntergang und wird am 4. Dezember am Himmel sichtbar sein.

Dies ist ein sehr seltenes Ereignis, da Jupiter und Saturn die am weitesten von der Erde entfernten Planeten sind und sich daher nie so nahe kommen. Diese Konstellation findet seit über 2200 Jahren statt, aber Sie können sie nicht verpassen, da Jupiter von November bis Mai im Sternbild Widder bleibt, was garantiert, dass er in ganz Europa und Nordamerika zu sehen ist.

Vorheriger ArtikelWie spiele ich mit Akinator?
Nächster ArtikelWarum nicht duschen vor darmspiegelung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein