In welchen fällen dürfen sie eine straßenbahn links überholen

Die allgemeine Regel für das Linksüberholen einer Straßenbahn lautet, dass Sie die Straßenbahn überholen dürfen, wenn kein Auto dahinter ist und Sie rechts abbiegen.

In ganz bestimmten Fällen, z. B. wenn Verkehrszeichen dies ausdrücklich angeben, dürfen Autos Straßenbahnen auch links überholen, wenn sie beabsichtigen, nach links abzubiegen.

Sie können eine Straßenbahn an einer Haltestelle links überholen. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise warten müssen, bis eine andere Straßenbahn zuerst vorbeifährt.

Wenn Sie im Stau stehen und die Straßenbahn vor Ihnen nirgendwohin fährt, dann darf die Straßenbahn links überholt werden

Wenn es keine Busse oder andere Fahrzeuge gibt, können Sie möglicherweise eine Straßenbahn überholen, bevor sie ihre Haltestelle erreicht hat.

In den meisten Fällen haben Straßenbahnfahrer auf Straßenbahngleisen Vorfahrt. Sie können eine Straßenbahn nur dann links überholen, wenn Sie eines dieser beiden Kriterien erfüllen:

– Sie fahren einen Bus oder ein Rettungsfahrzeug und biegen links ab, um die Straße in Fahrtrichtung der Straßenbahn zu verlassen.

-Die Straßenbahn fährt nicht und es liegt eine Notsituation vor.

Vorheriger ArtikelWas müssen sie beim einfahren auf die autobahn beachten
Nächster ArtikelKann man während der periode schwanger werden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein