wie lange dauert eine erkältung

Sodbrennen ist eines der häufigsten Verdauungsprobleme, das häufig nach dem Essen auftritt.

Es passiert, wenn Ihre Magensäure in Ihre Speiseröhre fließt und ein brennendes Gefühl in Ihrer Brust verursacht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Sodbrennen zu kontrollieren, entweder durch eine Änderung der Ernährung oder durch die Einnahme von Medikamenten, um die aus dem Magen nach oben gewanderte Säure zu neutralisieren.

1) Essen Sie fettarme Nahrung, da dies die Menge an Fett und Öl, die Sodbrennen verursachen, stark reduziert.

2) Achten Sie darauf, was Sie trinken, denn Getränke wie Kaffee, Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke erhöhen bekanntermaßen die Magensäure und können Sodbrennen verursachen.

3) Die Verwendung von Antazida zur schnellen Linderung von Sodbrennen-Symptomen, aber es ist wichtig, die Warnhinweise auf dem Etikett zu lesen, bevor Sie sie konsumieren.

Sodbrennen ist eines der häufigsten Probleme, unter denen Menschen leiden. Es wird normalerweise durch überschüssige Magensäure, eine Hiatushernie oder zu wenig Magensäure verursacht.

Es gibt viele Möglichkeiten, Sodbrennen zu behandeln, aber einige Mittel können Risiken und Nebenwirkungen haben, daher ist es wichtig, die Möglichkeiten mit Ihrem Arzt zu besprechen, bevor Sie sie ausprobieren.

Vorheriger ArtikelWie lange ist ein rezept gültig
Nächster ArtikelRote flecken auf der haut

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein